Ganz aktuell finden Sie unsere Neuzugänge auch auf Facebook.


Wir suchen für unsere Hunde Pflegestellen. Um diese gut betreuen zu können suchen wir nur im Umkreis von 38274 Groß Elbe und 71566 Althütte. Wenn jemand helfen möchte bitte per Mail melden. Mail: ️ Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

 


Wenn Sie Interesse an einem der vorgestellten Schützlinge haben, möchten wir Sie bitten im Vorfeld unseren Selbstauskunftsbogen vollständig auszufüllen, und diesen dann (am besten per Mail) an uns zu schicken, wir nehmen dann Kontakt mit Ihnen auf.

Hier finden Sie unseren Selbstauskunftsbogen

Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.


 

Flame & Smoke - gemeinsam eine Chance?

 



Flame (weiblich, blond) & Smoke (männlich, dunkel) sind zwei portugiesische Herdenschutzhundmischlinge die Anfang 2017 geboren wurden. Beide sind ca. 60-65cm gross. Wir vermuten das Flame & Smoke Geschwister sind, sie wurden nachts gemeinsam vor dem Tierheim in Portugal entsorgt. Vielleicht haben sie gemeinsam eine Chance auf ein Zuhause? Wir geben die Hoffnung nicht auf....jedoch würden wir die zwei auch getrennt vermitteln.

Flame ist noch etwas schüchterner als ihr Bruder Smoke und orientiert sich auch mehr nach ihm. Deswegen wäre es natürlich eine Hilfe wenn die beiden zusammen bleiben könnten. Smoke ist der Coole von den Beiden. Er geht und schaut sich alles an, ist freundlich und aufgeschlossen gegenüber Menschen und lässt sich auch gerne streicheln. Flame schaut sich das alles von einer kleinen Entfernung an und wird dann auch mutig wenn sie sieht es passiert nichts. Vor allem wenn es Leckerlies gibt. Beide Hunde sind sehr freundlich und nicht agressiv. Gelernt haben Flame & Smoke noch nichts. Der Besuch einer Hundeschule würden wir nach einer Eingewöhnungszeit auf jeden Fall empfehlen. Dann können die zwei Hunde noch alles lernen was sie für ein Leben in einer Familie benötigen. Vom Wesen kann man beide als ruhig und ausgeglichen bezeichnen.

Wir wünschen uns ein Zuhause in ländlicher Umgebung. Ein Haus mit eingezäuntem Garten / Hof sollte auf jeden Fall vorhanden sein. Wir vermitteln unsere Herdenschutzhunde (und auch deren Mixe) nicht in die Stadt oder in eine Wohnung. Menschen die Erfahrung mit der Rasse haben wären wünschenswert.

Wir hoffen Menschen zu finden die Flame & Smoke eine Chance geben. Dann werden beide Hunde tolle Begleiter werden mit denen man viel Spass haben wird. Flame & Smoke reisen kastriert, geimpft, gechipt und auf Mittelmeerkrankheiten in ihr neues Leben.

 



 

Raja – ein neugieriges Hasenherz!
Pflegestelle in 38274 Groß Elbe

 

Raja ist ein Hütehundmix und im Juni 2016 geboren. Sie wurde von uns zusammen mit ihrem Bruder Robin von der Kette befreit an der die beiden 2 Jahre ihres Lebens verbracht haben. Raja hat eine Größe von 50cm. Inzwischen durfte sie ihre Reise nach Deutschland antreten, und hat sie sich auf Ihrer Pflegestelle eingewöhnt. Raja wartet nun in 38274 Elbe auf ihre neue Familie.

Raja hat Probleme mit den Augen, da diese viel zu klein sind. Dadurch sieht sie mit dem linken Auge gar nichts und dort schiebt sich auch immer die Nickhaut vor. Es stört sie jedoch überhaupt nicht und deswegen wird es auch nicht operiert, da ihr das keine Verbesserung bringen würde. Sie wurde eingehend in der THH Hannover untersucht und dort wurde am rechten Auge auch noch ein beginnender grauer Star diagnostiziert. Momentan kann sie mit dem rechten Auge aber noch sehen.

Raja ist anfangs schüchtern und gegenüber fremden Menschen sehr ängstlich. Hier auf der Pflegestelle orientiert sie sich oft an den anderen Hunden und hat inzwischen schon eine Menge gelernt. Auch zu ihrer Pflegemama hat sie schon eine gute Bindung aufgebaut und läuft inzwischen frei bei den Spaziergängen, da sie immer Kontakt hält und sich nicht weit entfernt.

Sie ist von Anfang an stubenrein und im Haus sehr ruhig. Wenn fremde Menschen kommen versteckt sie sich immer noch, aber sie ist schon sehr neugierig und traut sich jeden Tag ein bisschen mehr. Wenn sie sich sicher fühlt kann sie sehr ausgelassen toben und ist ein richtiger Clown. Raja fährt gerne Auto, dort springt sie schon immer ganz schnell rein und wartet auch ganz lieb wenn man mal kurz einkaufen fährt. Sie kann auch schon ohne Probleme alleine bleiben, wobei sie hier auf der Pflegestelle natürlich die anderen Hunde hat. Sie lebt hier auch mit Katzen und Hühnern zusammen und hat mit niemandem ein Problem. Bis auf ihre Ängste vor allem Neuem.

Wir suchen für Raja Menschen mit ganz viel Geduld und Hundeerfahrung. Sie wird nur als Zweithund vermittelt, da ihr ein souveräner Kumpel auf alle Fälle helfen würde und sie auch gerne mit anderen Hunden tobt. Ein Haus mit Garten in ländlicher Umgebung wäre perfekt für sie. Kinder sollten auf alle Fälle schon größer sein und sich auf Raja einstellen können, da ihr rennen, toben und laute Geräusche Angst machen.

Da sie aber ein pfiffiges Mädchen ist, kann sie das alles noch lernen und dann endlich ein glückliches Leben führen. Es wird nur eine Zeit dauern und darüber muss sich ihre neue Familie im Klaren sein. Wer jedoch die Mühe auf sich nimmt, wird eine treue und fröhliche Begleiterin bekommen. Raja ist kastriert, geimpft, gechipt und auf Mittelmeerkrankheiten getestet.

 



 

Liebevoller Askan - sucht nun auch sein Glück!
Pflegestelle in 38274 Groß Elbe


Askan ist ein sehr freundlicher Mischlingsrüde der im April 2019 geboren ist. Askan wurde als Welpe mit einem gebrochenem Vorderbein im Tierheim in Portugal einfach abgestellt. Seine Schulterhöhe beträgt inzwischen 55cm. Askan konnte bereits im Oktober seine Reise nach Deutschland antreten und wartet nun auf seiner Pflegestelle in 38274 Elbe auf seine endgültige Familie.

Askan ist ein sehr verschmuster und angenehmer Vertreter seiner Art. Er hat mit niemandem ein Problem und ist zu allen sehr freundlich. Hier auf der Pflegestelle lebt er mit anderen Hunden, Katzen und Hühnern zusammen und alle sind seine Freunde. Zu Menschen war er anfangs etwas schüchtern, was sich aber inzwischen gelegt hat und nun werden alle freundlich von ihm begrüßt. Natürlich ist er noch sehr verspielt und aufgrund seines Alters manchmal auch etwas stürmisch, aber er lernt gerne neue Dinge und ist gut ansprechbar. Er ist stubenrein und meldet sich auch wenn er raus muss. Autofahren mag er sehr gerne und wartet dort auch brav bei kurzen Einkäufen. Alleine bleiben kann er auch schon, wobei er hier natürlich die anderen Hunde dabei hat. Bei den Spaziergängen läuft er frei und orientiert sich sehr an einer Hündin hier auf der Pflegestelle. Das Abrufen muss noch weiter mit ihm geübt werden, da er aufgrund der OP lange nicht frei laufen konnte klappt das noch nicht perfekt. Aber da er ja noch so jung ist wird er noch alles lernen was er als Familienhund wissen muss und hätte sicher viel Freude daran auch eine Hundeschule zu besuchen.

Askan wurde am 23.10.2019 in der Tierärztlichen Hochschule in Hannover bereits an seinem Bein operiert. In Portugal wollten ihm die Ärzte das Bein abnehmen. Deswegen haben wir uns entschieden ihn hier operieren zu lassen um sein Bein zu retten.  Krumm ist es leider immer noch, aber durch den Eingriff hat sich der Sitz des Schultergelenkes erheblich verbessert. Wenn er ausgewachsen ist wird evtl. noch eine 2. OP nötig sein, die wir dann aber finanzieren würden. Es stört ihn aber nicht wirklich in seinem tun und er flitzt damit über die Wiesen und tobt auch fröhlich mit anderen Hunden. Nur muss seiner neuen Familie klar sein das er kein Hund ist mit dem man stundenlange Wanderungen, Radfahren oder Hundesport betreiben kann. Normale Spaziergänge und Spiele benötigt er aber durchaus und genießt diese sehr.

Wir suchen für Askan liebevolle Menschen mit einem großem Herz, denen es egal ist das er ein krummes Bein hat und wo er noch viel erleben darf. Er ist so ein fröhlicher Bursche und wird all die Liebe mehrfach zurückgeben und ein treuer Begleiter sein. Askan wäre auch toll als Zweithund. Wir vermittteln ihn nur in ländliche Umgebung mit Haus und Garten und ebenerdig.

Askan ist vollständig geimpft, gechipt und hat einen EU-Heimtierausweis.

 



 

Großer lebhafter Fred!

Pflegestelle in 91564 Neuendettelsau

 

Fred ist ein toller Mischlingsrüde (evtl. Kurzhaar-Mix) Rüde der 2018 geboren wurde. Seine Schulterhöhe beträgt ca. 60cm. Fred kommt ursprünglich aus Portugal, hat jedoch seine Reise nach Deutschland bereits angetreten und wartet jetzt in 91564 Neuendettelsau auf seiner Pflegestelle auf seine eigenen Menschen.

Fred ist ein sehr menschenbezogener und verschmuster Rüde. Er versteht sich sehr gut mit Menschen, egal ob gross oder klein. Fred könnte auch in eine Familie mit grösseren Kindern umziehen. Mit anderen Hunden versteht sich Fred sehr gut und ein souveräner Hundekumpel in seinem neuen Zuhause wäre natürlich toll. Fred muss noch viel lernen, er ist noch nicht wirklich erzogen und sollte unbedingt in erfahrene Hände. Fred ist ein Powerpaket der unbedingt ausgelastet werden muss um aus ihm einen tollen Begleiter zu machen. Katzen hat Fred bereits kennengelernt und auch andere Tiere sind für den Rüden kein Problem.

Fred hat gelernt das man sein Geschäft draussen macht und im Auto mitfahren klappt auch gut (nur selber einsteigen möchte Fred noch nicht). Fred hört draussen sehr gut und kann nach einer Eingewöhnungszeit und guter Erziehung frei laufen. Fred hat noch nicht gelernt alleine zu bleiben und braucht Menschen die viel Zeit haben um ihm das langsam beizubringen. Am liebsten wäre Fred immer um seine Menschen rum. Wir wünschen uns ein Zuhause in ländlicher Umgebung - ein grosser Garten oder auch ein Hof wären perfekt für Fred.

Fred ist kastriert, vollständig geimpft, gechipt und hat einen EU-Heimtierausweis. Auch wurde der Rüde bereits auf Mittelmeerkrankheiten getestet.

 



 

Liebe unkomplizierte Menina!

Pflegestelle in 38678 Clausthal



Menina ist eine ganz tolle Mischlingshündin die 2009 geboren wurde. Ihre Schulterhöhe beträgt 56cm. Ursprünglich kommt Menina aus Portugal wo sie im Tierheim jahrelang vergeblich auf ihre Menschen gewartet hat. Wir haben Menina nach Deutschland geholt und die Hündin wartet jetzt in 38678 Clausthal auf ein eigenes Zuhause. Wir hoffen sehr das sie nochmal eigene Menschen findet.

Menina muss man einfach lieben - sie ist perfekt. Menina liebt alle Menschen, egal ob gross oder klein. Sie liebt es zu kuscheln und desto mehr Hände für sie da sind umso besser. Mit anderen Hunden kommt Menina sehr gut zurecht, über einen Hundekumpel in ihrem neuen Zuhause würde sie sich sehr freuen. Auch ist Menina katzenverträglich. Die 2 Mietzis auf der Pflegestelle werden von der Hündin  einfach ignoriert. Auch liebt sie es im Teich zu baden und im Wasser zu planschen. Menina fährt brav im Auto mit, ist stubenrein und kann auch mal alleine bleiben.

Wir hoffen das Menina's Alter kein K.o.-Kriterium ist und die unkomplizierte Hündin Menschen findet mit der sie noch viele tolle Spaziergänge unternehmen können und im Haus eine ruhige tolle Begleiterin haben. Eine Familie mit Kindern wäre genauso gut geeigent wie rüstige Rentner. Menina ist kastriert, geimpft, gechipt und wurde auch schon auf Mittelmeerkrankheiten negativ getestet.

 



 

Süßer Hundebub Loki!

Pflegestelle in 74523 Schwäbisch Hall

 

Loki ist ein groß werdender Mischlingswelpe der Ende 2019 geboren wurde. Bestimmt wird er eine Schulterhöhe von mindestens 60cm erreichen, da seine Eltern jedoch unbekannt sind müssen wir uns da überraschen lassen. Loki wurde Anfang Dezember 2019 mit seinen Geschwistern im Karton vor dem Tierheim in Portugal abgestellt. Mittlerweile durfte Loki seine Reise nach Deutschland antreten und wartet jetzt auf seiner Pflegestelle in Schwäbisch Hall auf seine Familie.

Loki ist ein sehr entspannter und ruhiger Welpe. Er lässt sich so schnell von nichts aus der Ruhe bringen und gehört eher zu der gemütlichen Sorte Hund. Aber natürlich spielt er auch mal gerne und hat noch einigen Blödsinn auf Lager. Loki könnte in eine Familie mit Kindern umziehen und über einen Hundekumpel zum Spielen würde sich der Hundebub auch sehr freuen. In seinem Alter kann sich Loki auch noch an Katzen gewöhnen, falls nötig. Loki lernt jetzt auf seiner Pflegestelle das er sein Geschäft draußen machen muss, Autofahren und ordentlich an der Leine zu laufen. Der Besuch einer Hundeschule würde Loki sicher auch gut tun, dann könnte er noch alles lernen was er als richtiger Familienhund wissen muss.

Wir wünschen uns für Loki ein Zuhause in ländlicher Umgebung, ein Haus mit eingezäuntem Garten wären  perfekt für den Rüden. Auch sollten seine neue Menschen viel Zeit für ihn haben. Loki muss nämlich auch noch lernen mal alleine zu bleiben. Loki ist bereits vollständig geimpft, hat einen Chip und einen EU-Heimtierausweis.

 



 

Süßer Welpe George!

Pflegestelle in 22119 Hamburg

 

George ist ein groß werdender Mischlingswelpe der Ende 2019 geboren wurde. Bestimmt wird er eine Schulterhöhe von mindestens 60cm erreichen, da seine Eltern jedoch unbekannt sind müssen wir uns da überraschen lassen. George wurde Anfang Dezember 2019 mit seinen Geschwistern im Karton vor dem Tierheim in Portugal abgestellt. Mittlerweile durfte George seine Reise nach Deutschland antreten und wartet jetzt auf seiner Pflegestelle in Hamburg auf seine Familie.

George ist ein sehr entspannter und ruhiger Welpe. Er lässt sich so schnell von nichts aus der Ruhe bringen und gehört eher zu der gemütlichen Sorte Hund. Aber natürlich spielt er auch mal gerne und hat noch einigen Blödsinn auf Lager. Im Moment lebt George auf seiner Pflegestelle zusammen mit seinem Bruder Freddy, weiteren Hunden und Katzen zusammen. Dieses Zusammenleben funktioniert ohne Probleme. George könnte in eine Familie mit Kindern umziehen und über einen Hundekumpel zum Spielen würde sich der Hundebub auch sehr freuen. George lernt jetzt auf seiner Pflegestelle das er sein Geschäft draußen machen muss, Autofahren und ordentlich an der Leine zu laufen. Der Besuch einer Hundeschule würde George sicher auch gut tun, dann könnte er noch alles lernen was er als richtiger Familienhund wissen muss.

Wir wünschen uns für George ein Zuhause in ländlicher Umgebung, ein Haus mit eingezäuntem Garten wären  perfekt für den Rüden. Auch sollten seine neue Menschen viel Zeit für ihn haben. George muss nämlich auch noch lernen mal alleine zu bleiben. George ist bereits vollständig geimpft, hat einen Chip und einen EU-Heimtierausweis.

 



 

Die kleine Fay sucht ein Zuhause!

Pflegestelle in 71566 Althütte - weitere Infos folgen!

 

Fay ist eine kleine portugiesische Podengo-Mix-Hündin die Mitte 2018 geboren wurde. Ihre Schulterhöhe beträgt ca. 30-35cm. Im Moment lebt die kleine Hündin in Portugal in einem kleinen Tierheim wo sie von ihren ehemaligen Besitzern entsorgt wurde. Fay braucht jetzt dringend wieder ein neues Zuhause.

Fay ist eine kleine süße Hündin. Bei fremden Menschen ist Fay erstmal etwas zurückhaltend und abwartend. Wenn sie jemanden jedoch kennengelernt hat taut Fay schnell auf. Fay könnte in eine Familie mit größeren Kindern ziehen und da sie sich im Tierheim auch mit all den anderen Hunden gut versteht wäre sie auch ein toller Zweithund. Ein souveräner Hundekumpel an Fay’s Seite würde ihr sicher auch gut tun. Fay hat noch nicht wirklich viel gelernt in ihrem Leben und braucht Menschen die ihr zeigen wie schön ein Hundeleben auch sein kann. Der Besuch einer Hundeschule würde der kleinen Hündin auch nicht schaden, dann könnte sie auch noch ein wenig das Hundeeinmaleins lernen. Fay ist nicht für ein Leben in der Stadt geeignet und wird deswegen auch nur in ländliche Umgebung vermittelt. Ein eingezäunter Garten zum spielen und auch mal in der Sonne dösen wäre perfekt für Fay.

Wir suchen Menschen für Fay die viel Zeit haben und sie noch viel erleben darf. Mit etwas Zeit und Geduld wird man in Fay eine treue Begleiterin finden. Die Hündin ist kastriert, geimpft und gechipt wenn sie sich auf die Reise in ihr neues Leben machen wird. Auch wird Fay dann noch auf Mittelmeerkrankheiten getestet werden.

 



 

4 süsse Hundebabys suchen ein Zuhause!

Freddy & George bald auf Pflegestelle in 22119 Hamburg

Brusca und Chusco sind vermittelt

 

Diese 4 Mischlingswelpen (3 Jungs und ein Mädchen) sind Mitte November 2019 geboren und wurden vor einigen Tagen in einen Karton in Portugal vor dem Tierheim ausgesetzt. Insgesamt waren es 13  Welpen. Die restlichen Pupsis machen sich auch bald auf die Suche nach einem Zuhause. Die spätere Schulterhöhe wird auf ca. 55-60cm geschätzt. Da die Eltern der Welpen jedoch unbekannt sind müssen wir uns überraschen lassen. Wir hoffen das alle ein Zuhause finden damit sie sich Ende Februar auf die Reise in ein neues Leben machen könnnen.

Alle Welpen sind menschenzbezogen und freundlich. Sie könnten in eine Familie mit Kindern ziehen und hätten sicher auch viel Spaß wenn es bereits einen Hundekumpel zum spielen in ihrem neuen Zuhause gibt. In diesem Alter können sich die Welpen auch noch an Katzen gewöhnen. Wie alle Welpen sind die kleinen Pupsis noch nicht stubenrein, können noch nicht alleine bleiben und ordentlich an der Leine laufen muss natürlich auch noch geübt werden. Der Besuch einer Hundeschule wäre auf jeden Fall sinnvoll um die Welpen richtig auf ihr weiteres Leben vorzubereiten. Ein Zuhause in ländlicher Umgebung wäre perfekt. Über einen Garten würden sich die Hundekinder auch sehr freuen.

Wir suchen Menschen mit viel Zeit die den Welpen noch alles beibringen was sie für ihr späteres Leben wissen müssen. Die Welpen wollen noch viel erleben und möchten die Welt noch entdecken. Wenn sich die Welpen auf die Reise machen sind sie vollständig geimpft und haben einen Chip und einen EU-Heimtierausweis.

 



 

3 süsse Hundebabys!

Lotta bald auf Pflegestelle in 20537 Hamburg

Luca bald auf Pflegestelle in 38464 Groß Twülpstedt

Layla bald auf Pflegestelle in 71404 Korb

 

Diese 3 Mischlingswelpen (1 Junge und 2 Mädchen) sind Mitte November 2019 geboren und wurden vor einigen Tagen in einen Karton in Portugal vor dem Tierheim ausgesetzt. Insgesamt waren es 13  Welpen. Die restlichen Pupsis machen sich auch bald auf die Suche nach einem Zuhause. Die spätere Schulterhöhe wird auf ca. 55-60cm geschätzt. Da die Eltern der Welpen jedoch unbekannt sind müssen wir uns überraschen lassen. Wir hoffen das alle ein Zuhause finden damit sie sich Ende Februar auf die Reise in ein neues Leben machen könnnen.

Alle Welpen sind menschenzbezogen und freundlich. Sie könnten in eine Familie mit Kindern ziehen und hätten sicher auch viel Spaß wenn es bereits einen Hundekumpel zum spielen in ihrem neuen Zuhause gibt. In diesem Alter können sich die Welpen auch noch an Katzen gewöhnen. Wie alle Welpen sind die kleinen Pupsis noch nicht stubenrein, können noch nicht alleine bleiben und ordentlich an der Leine laufen muss natürlich auch noch geübt werden. Der Besuch einer Hundeschule wäre auf jeden Fall sinnvoll um die Welpen richtig auf ihr weiteres Leben vorzubereiten. Ein Zuhause in ländlicher Umgebung wäre perfekt. Über einen Garten würden sich die Hundekinder auch sehr freuen.

Wir suchen Menschen mit viel Zeit die den Welpen noch alles beibringen was sie für ihr späteres Leben wissen müssen. Die Welpen wollen noch viel erleben und möchten die Welt noch entdecken. Wenn sich die Welpen auf die Reise machen sind sie vollständig geimpft und haben einen Chip und einen EU-Heimtierausweis.

 





 
« StartZurück1234WeiterEnde »

Seite 1 von 4