Impressum


Angaben gemäß § 5 TMG:


Tierschutzverein Familienanschluss-gesucht e.V.
Theodor-Heuss-Str. 5
71566 Althütte


Vertretungsberechtigte Vorstandsmitglieder:


Sandra Wieser, 1. Vorsitzende
Karin Menzel,  2. Vorsitzende


Kontakt:

Telefon: +49 (0) 7183/9335233
Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


WICHTIG:

Wir sind nicht immer telefonisch erreichbar.

Bitte hinterlassen Sie uns eine Nachricht auf dem Anrufbeantworter mit Ihrem Anliegen - wir rufen Sie so schnell wie möglich zurück.

Da wir alle ehrenamtlich im Tierhschutz arbeiten, d.h. ohne Bezahlung und parallel zu unseren "normalen" Berufen und unserem Alltag,

sind wir nicht jederzeit sofort erreichbar. Gerne können Sie uns auch per Mail kontaktieren. Innerhalb weniger Tage antworten wir dann.

WIR SIND KEIN TIERHEIM - es gibt bei uns keine Öffnungszeiten. Unsere Tiere sind auf privaten Pflegestellen. Danke für Ihr Verständnis.

 

Registereintrag:


Eingetragen im Vereinsregister von Stuttgart
Registergericht: Amtsgericht Stuttgart
Registernummer: 723641


Steuernummer: 51049/49075


Gemeinnützig anerkannt vom Finanzamt Backnang


Aufsichtsbehörde: Landratsamt Rems-Murr-Kreis


Tierschutzverein Familienanschluss-gesucht e.V. ist eine geprüfte Organisation mit
Erlaubnis nach § 11 Abs. 1 Nr 3b des Tierschutzgesetzes
(TierSchG)

 

Datenschutzerklärung

 

Einleitung

Wir, der Tierschutzverein Familiennanschluss-gesucht e.V., sind als Betreiber der Homepage die Verantwortlichen für die Verarbeitung der personenbezogenen Daten. Unsere Kontaktdaten und die Ansprechpartner für Fragen zur Verarbeitung der personenbezogenen Daten finden Sie direkt im Impressum.

Wir nehmen den Schutz Ihrer Privatsphäre und Ihrer privaten Daten sehr ernst. Wir erfassen, speichern und nutzen Ihre personenbezogenen Daten nur in Übereinstimmung mit dem Inhalt dieser Datenschutzerklärung sowie den anwendbaren datenschutzrechtlichen Bestimmungen, insbesondere der europäischen Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) und den nationalen Datenschutzbestimmungen.

Mit dieser Datenschutzerklärung möchten wir Sie informieren, in welchem Umfang und zu welchem Zweck personenbezogene Daten im Zusammenhang mit der Vermittlung verarbeitet werden.

Personenbezogene Daten

Personenbezogene Daten sind Informationen über eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person. Hierunter fallen alle Informationen zu Ihrer Identität wie beispielsweise Ihr Name, Ihre E-Mail-Adresse oder Ihre Postanschrift. Informationen, die nicht mit Ihrer Identität in Verbindung gebracht werden können (wie zum Beispiel statistische Angaben, etwa zur Anzahl der Besucher dieser Homepage) gelten dagegen nicht als personenbezogene Informationen.

Verarbeitung personenbezogener Informationen

Soweit wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten, weil dies zur Erfüllung eines Vertrages oder im Rahmen eines vertragsähnlichen Verhältnisses mit Ihnen erforderlich ist, dient Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO als Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung.

Diese Datenschutzerklärung bezieht sich auf Adoptions-Bewerbungen über das Fragebogen-PDF-Formular für Interessenten sowie direkte Adoptions-Bewerbungen per E-Mail. Der Tierschutzverein Familienanschluss-gesucht  e.V. (im folgenden Verein genannt) wird die erhobenen Daten nur im Rahmen der von Ihnen erteilten Einwilligungen oder aufgrund eines Erlaubnistatbestandes einer Rechtsvorschrift verarbeiten.

Datenerhebung und Nutzung

Während der Bewerbung erheben wir personenbezogene Daten, die per E-Mail gesendet und gespeichert werden. Diese dienen ausschließlich dem Zweck der ordnungsgemäßen Abwicklung von Adoptions-Auswahlverfahren für zu vermittelnde Tiere (meist Hunde oder Katzen), auch in Partnerschaft mit anderen Tierschutzvereinen und Tierheimen, durch den Verein. Neben den obligatorischen Kontaktdaten sind das vor allem Angaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse, die es uns erlauben eine präzise Auswahl für die unterschiedlichsten Anforderungen unserer Tiere zu treffen, und zumeist auf freiwilliger Basis abgefragt werden.
Mit dem Absenden der Bewerbung stimmen Sie der Speicherung der erhobenen Daten, sowie der Nutzung und Auswertung im Rahmen des jeweiligen Auswahlverfahrens zu. Haben Sie eine Einwilligung dazu gegeben, darf der Verein die von Ihnen überlassenen Daten außerdem für Auswahlverfahren zukünftiger Anfragen nutzen.

Bewerbung per E-Mail

Erfolgt eine Bewerbung per E-Mail, kann der Verein die von Ihnen darin überlassenen Daten zur Abwicklung von Auswahlverfahren speichern. Die Einwilligungen zur Speicherung und Nutzung Ihrer Daten im Rahmen von Auswahlverfahren vom Verein kommt hierbei mit dem Zusenden der Bewerbung per E-Mail an den Verein zustande. Erteilte Einwilligungen können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft per E-Mail gegenüber dem Verein widerrufen.

Weitergabe an Dritte

1) Verantwortliche Stelle im Sinne des Bundesdatenschutzgesetzes ist der Tierschutzverein Familienanschluss-gesucht  e.V.
2) Der Verein darf erhobene personenbezogene Daten an die inländischen und ausländischen Partner-Tierheime bzw. -Tierschützer und -Pfleger weitergeben, soweit dies für das Auswahlverfahren erforderlich ist. Wir sorgen dabei dafür, dass auch unsere Partner die datenschutzrechtlichen Bestimmungen einhalten. Zudem ist der Verein befugt, nach geltenden Bestimmungen Auskunft gegenüber Strafverfolgungsbehörden und Gerichten zu erteilen.
3) Im Einklang mit den jeweiligen Rechtsvorschriften werden personenbezogenen Daten im Falle einer Übernahme eines Tieres (Adoption), der vorübergehenden Aufnahme zur Pflege (Betreuung) oder Transporte z.B. per Flugpaten aufgrund der Rechtsvorschriften nach § 11 Tierschutzgesetz (TierSchG) und/oder § 5 und § 19 Binnenmarkt-Tierseuchenschutzverordnung (BmTierSSchV) ggf. an die zuständigen Veterinär- und/oder Überwachungsbehörden weitergegeben, die Aufgrund gemachter Auflagen Einsicht in unsere Tierbestandsbuchbuchführung und/oder Transportmeldungen über TRACES (TRAde Control and Expert System) erhalten.

Datenlöschung und Speicherdauer

Wir löschen bzw. sperren Ihre personenbezogenen Daten grundsätzlich immer dann, wenn der Zweck der Speicherung entfällt. Eine Speicherung kann aber darüber hinaus erfolgen, wenn dies durch rechtliche Vorgaben, denen wir unterliegen, vorgesehen ist, etwa im Hinblick auf gesetzliche Aufbewahrungs- und Dokumentationspflichten. In einem solchen Fall löschen bzw. sperren wir Ihre personenbezogenen Daten nach dem Ende der entsprechenden Vorgaben.

Links zu anderen Websites

Unser Homepage enthält Links zu anderen Websites. Diese Verlinkungen sind in der Regel als solche gekennzeichnet. Wir haben keinen Einfluss darauf, inwieweit auf den verlinkten Webseiten die geltenden Datenschutzbestimmungen eingehalten werden. Wir empfehlen daher, dass Sie sich auch bei anderen Websites über die jeweiligen Datenschutzerklärungen informieren.

Änderungen dieser Datenschutzerklärung

Der Stand dieser Datenschutzerklärung wird durch die Datumangabe (unten) kenntlich gemacht. Wir behalten uns das Recht vor, diese Datenschutzerklärung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu ändern. Eine Änderung erfolgt insbesondere bei Änderungen der datenschutzrechtlichen Vorgaben. Wir empfehlen Ihnen, sich regelmäßig über Änderungen dieser Datenschutzerklärung zu informieren.

Stand dieser Datenschutzerklärung: Mai 2018

 

♦  ♦  ♦  ♦  ♦  ♦  ♦  ♦  ♦  ♦

 

Eine Welt, worin ein Hund auch nur ein einziges Mal Prügel bekommen kann, ohne sie verdient zu haben, kann keine vollkommene Welt sein! (Christian Friedrich Hebbel)

 

 

Disclaimer / rechtliche Hinweise